Planer

Carlo Aymonino Fedeltà al tradimento” Triennale Milano, 14 maggio - 22 agosto 2021 (foto Luca Sgubbi)

Small Talks reloaded – Reisen wie lernen

Elf berühmte Architekturstudios sind einander nach den 2020 digital stattgefundenen Gesprächen bei Gelegenheit der Cersaie in Bologna endlich in Präsenz begegnet, um sich zum Thema „Wieder reisen“ auszutauschen.

G124 Renzo Piano: Die Ausbesserung der italienischen Randgebiete

Raum für die junge Generation, die Integration, die Natur, die städtischen Randgebieten und die Kreativität mit der Ausstellung G124 von Renzo Piano auf der Cersaie 2021.

Odile Decq Benedetta Tagliabue

Die sensibel Architektur von Odile Decq und Benedetta Tagliabue

Die Bedeutung des taktilen und die Sinne ansprechenden Aspekts der Architektur war der rote Faden, dem die beiden international bekannten Architektinnen, die bei der Konferenz am vergangenen 30. September bei Gelegenheit der Cersaie zu Wort kamen, gefolgt sind.

Die neue Norm ISO 17889-1, ein fortschrittlicher Standard

Für Keramikfliesen gibt es jetzt die erste von der ISO ausgearbeitete internationale Branchennorm für nachhaltige Produkte.

Beständigkeit der Keramik gegenüber Reinigungsmitteln

Keramik widersteht dem Angriff durch aggressive Chemikalien und stellt eine hygienische Lösung dar, die dazu beiträgt, die Umgebungen gesund zu halten.

La ceramica non brucia

Die Keramikmaterialien sind feuerfest

Keramik ist ein inertes, feuerfestes Material, einer der Baustoffe mit den besten Leistungen in Sachen Brandverhalten.

ceramica italiana EPD

Neue Environmental Product Declaration (EPD) der italienischen Keramikoberflächen

Die EPD (Environmental Product Declaration) auf Branchenebene, die die Produktion der italienischen Mitgliedsfirmen von Confindustria Ceramica seit 2015 auf den Märkten begleitet, wurde abgeändert.

Ceramica italiana sostenibilità

Italienische Keramik, eine nachhaltige Wahl

Die Nachhaltigkeit der italienischen Keramikindustrie beruht auf vier grundlegenden Aspekten: der Nachhaltigkeit des Prozesses, der des Produkts, den Zertifizierungen ihrer Nachhaltigkeit und der sozialen Verantwortung. Das Video anschauen.

Cersaie 2021

Auf der Cersaie 2021 mehr als 62.000 Teilnehmer, davon 24.000 aus dem Ausland

Eine Teilnahme in kompletter Sicherheit dank des Ausweises „Green Pass“. Bereichert wurde die Messe durch ein umfassendes kulturelles und Veranstaltungsprogramm. Die Neuheiten dieser Ausgabe waren die Contract Hall und Cersaie Digital.

Die gesamte Branche der Keramik und der Badeinrichtung wird auf der Cersaie 2021 vertreten sein

Eine große Innovation, dank der die Cersaie einen bedeutenden Fortschritt erzielen konnte. So ist es ihr gelungen, in einem einzigen Behälter – nämlich der internationalen Keramikfachmesse für Architektur und Badeinrichtung – alle Dimensionen zu vereinen, die die Beziehungen zur am Ende stehenden Branche darstellen.