Bauträger

Die italienische Keramik orientiert sich an den Nachhaltigkeitszielen der UNO

Durch gemeinsame Zielsetzungen, die alle Länder der Erde einbeziehen und dazu dienen, dass niemand zurückgelassen wird, werden die Weichen für die Zukunft unseres Planeten gestellt. In ihrer Agenda 2030 haben […]

Die italienische Keramikindustrie und die UN-Agenda 2030

Eine Überprüfung von Nachhaltigkeitsprojekten im Keramiksektor zur Umsetzung der 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der UN-Agenda 2030

Keramik im nachhaltigen Projekt

Projektmethoden, die zu einem ausgeglichenen Verhältnis zwischen Kultur, Natur und Technologie beitragen können, sind Thema der Gesprächsrunde beim Pressecafè Interni auf der Cersaie

Innovative Lösungen für Architekturobjekte mit Keramik

Moderne Keramik liefert Antworten und Lösungen für zahlreiche verschiedene Anforderungen im öffentlichen Bauwesen; originelle und maßgeschneiderte Konzepte bieten sich für unterschiedliche ästhetische und funktionelle Bedürfnisse an

Gemäßigte Aussichten

Externe Faktoren wie der Rückgang des internationalen Handels beeinflussen den Fliesenverbrauch und die verschiedenen Bereiche der Bauwirtschaft

Keramik zwischen CSR und Agenda 2030

Die Nachhaltigkeit der italienischen Keramikindustrie umfasst auch Maßnahmen zugunsten der Belegschaft, der Umwelt und der Gemeinschaft. Mit einem Augenmerk auf die Ziele der Agenda 2030.

Città della Posa, eine Ausstellung mit vielen Seminar- und Weiterbildungsangeboten

Die Cersaie 2018 und die Stadt der Verlegung in Halle 31A auf dem Messegelände waren für die italienischen und internationalen Fliesenleger ein wichtiger Branchentreffpunkt. Auf dem Stand stellten an den […]

Aufwertung des Wohnraums mit Keramik

Die richtige Auswahl der Baustoffe für den Innenausbau trägt entscheidend zur Definition der qualitativen Aspekte bei der Gestaltung moderner Lebensräume bei. In diesem Anwendungsbereich spielen italienische Keramikfliesen eine tragende Rolle.

Überraschende Städte

Lissabon führt die Rangliste der europäischen Immobilienindustrie an. Gut positioniert sind auch Madrid, Amsterdam und Helsinki.