Projekte

27.11.2023
2' Leseminuten

Baukultur und Nachhaltigkeit im mediterranen Kontext

Der Mittelmeerraum verfügt über ein einzigartiges architektonisches Erbe. Um den Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen und nachhaltigere Gebäude zu bauen, muss man sich auf die Tradition besinnen. Massive Ziegelmauern und belüftete Räume garantieren optimalen Komfort zu jeder Jahreszeit und eine geringere Umweltbelastung. Die genaue Kenntnis der mediterranen Klimaphänomene hat es ermöglicht, noch effizientere Lösungen für die Optimierung der Ressourcen und die Verbesserung der Wohnqualität zu entwickeln, indem Tradition und neue Technologien miteinander kombiniert wurden.
15.03.2023
2' Leseminuten

WELL-Zertifizierung: was sie ist und wie sie angewendet wird

Was ist die WELL-Zertifizierung? Die WELL-Zertifizierung ist ein System zur Bewertung des Gebäudekomforts mit besonderem Augenmerk auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Bewohner. WELL wurde 2014 vom International WELL...
05.03.2023
3' Leseminuten

Keramikplattensche Platten zur Abschwächung des Wärmeinseleffekts

Der Wärmeinseleffekt trägt zur globalen Erwärmung bei und beeinträchtigt die Lebensqualität in Großstädten erheblich. Sogenannte „" Cool Materials "“ tragen zur Verringerung der Wärmeemissionen bei, indem sie die Sonnenreflexion und das thermische Emissionsvermögen von städtischen Oberflächen verändern. Aufgrund ihrer Eigenschaften fallen keramische Oberflächen voll und ganz in diese „"coole“" Kategorie.
12.12.2022
4' Leseminuten

Mittelmeerhaus: umweltfreundlich wohnen

Das mediterrane Haus dient als Modell für die Suche nach neuen Formen der Kreislaufwirtschaft im Bauwesen, als Antwort auf die Herausforderung des Klimawandels und zur Aufwertung der architektonischen Tradition. Dieser Haustyp, der traditionell mit einem hohen Anteil an italienischen Keramikprodukten gebaut wird, ist eng mit den Merkmalen des Territoriums und der lokalen Verfügbarkeit von Materialien verbunden.
29.11.2022
3' Leseminuten

Italienische Keramik erfüllt die Umweltmindestkriterien (CAM) der öffentlichen Verwaltung

Die italienische Keramik erfüllt die vom Umweltministerium festgelegten Umweltmindestkriterien für die Verwaltung von Bauaufträgen der öffentlichen Verwaltung.
23.11.2022
1' Leseminuten

Italienische Keramikprodukte Respektieren die CAM

Italienische Keramikprodukte fördern die Einhaltung der vom Umweltministerium festgelegten Mindestumweltkriterien CAM bei Bau und Renovierung. Diese Anforderungen stehen im Einklang mit den von der Europäischen Kommission verabschiedeten Richtlinien für das...
04.11.2022
4' Leseminuten

Die Photovoltaik-Platte

Die italienische Keramikindustrie arbeitet an der Integration der Photovoltaik-Technologie in Fliesen, um Beschichtungen zu erhalten, die den Energieverbrauch von Gebäuden durch Optimierung des Wärmeaustauschs zwischen Innen und Außen senken können. Die ersten Prototypen haben vielversprechende Ergebnisse gezeigt, die auf die innovativsten Projekte für umweltfreundliches Bauen angewendet werden können.
07.10.2022
5' Leseminuten

Keramik und Altbauten (Management und Wiederverwendung von Abbruchabfällen)

In dem Artikel wird beschrieben, wie die Produkte der italienischen Keramik die Kriterien der neuen europäischen Richtlinien für die Kreislaufwirtschaft erfüllen und wie sie für neue Bauprojekte wiederverwertet und wiederverwendet werden können.
01.08.2022
3' Leseminuten

Ein Material für den Komfort und das Wohlbefinden

Welches Material ist am besten für die Errichtung der Gebäude geeignet? Die italienische Keramik ist die ideale Entscheidung für das Wohlbefinden und den Komfort der Personen.
26.11.2020
5' Leseminuten

Fünf Arten, um den Wert und die Sicherheit der Wohnung mit der italienischen Keramik zu verbessern

Wer in den letzten Monaten von zuhause aus gearbeitet hat, hat sehr wahrscheinlich von einer Renovierung seiner Wohnung geträumt (oder sie sogar geplant). Die COVID-19-Pandemie und die folgende weltweite Gesundheitskrise...
30.08.2017
6' Leseminuten

Hüllen: Energieoptimierung, Ästhetik und Einsparungen

Das Thema der Gebäudehülle, der Nachhaltigkeit und der Energieeinsparung erhält unter dem Einfluss einer vermehrten Aufmerksamkeit für Ästhetik und neuen steuerlichen Absatzmöglichkeiten neuen Antrieb.
30.08.2017
2' Leseminuten

Vom Prozess zum Produkt – Italiens Sanitärkeramik immer umweltfreundlicher

Keramik ist in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen das meist verwendete Material in unseren Wohnwelten. Flexibel, resistent und heute immer ökologischer und nachhaltiger ist es einer der Hauptbaustoffe für Gebäude (Grobkeramik für Ziegel und Dach), den Innenausbau (Fliesen für den Innen- und Außenbereich) und die Badezimmerausstattung.