Verlegung

Keramik ist stabil und hygienisch

 

Keramik ist stabil und hygienisch. Eine professionelle Verlegung von Keramik gewährleistet stabile und hygienische Wand- und Bodenbeläge, die ihre Schönheit auch langfristig bewahren.

Keramikbeläge, die mit den entsprechenden Klebern fachgerecht verlegt sind, bilden mit dem Untergrund eine Einheit. Es mag banal klingen, aber damit sind wichtige Aspekte, auch wirtschaftlicher Art, verbunden: Ein gut verlegter Bodenbelag ist stabil und verringert die Gefahr zu stolpern. Er ist langlebig und muss nicht aufgrund von Verwerfungen oder Veränderungen häufig ausgewechselt werden sondern behält seine Schönheit über lange Zeit hinweg unverändert bei.

Verwandte Themen

Stabil

Ein Keramikboden ist praktisch und stabil und kann problemlos in jeder Umgebung verlegt werden Mehr lesen >

Keramik – gute Verlegearbeit ist wichtig

Wand- und Bodenbeläge aus Keramik sind schön und langlebig, selbst große Oberflächen lassen sich mit diesem Material besonders attraktiv und effizient gestalten. Keramikbeläge sorgen für gesunde Wohnqualität, sie sind pflegeleicht, […] Mehr lesen >

Keramische Beläge planen und ausführen

Eine fachgerechte Planung und Verlegung von Keramikfliesen erfordert genaue Kenntnisse zur Beschaffenheit des Untergrundes und des Raumes, in dem das Material verlegt werden soll Mehr lesen >

Hinterlüftete Fassaden: die Weiterentwicklung von Verankerungssystemen

Die wichtigsten am Markt erhältlichen Lösungen. Vormontage im Werk und Vereinfachung der Verlegung heißt die Devise. Mehr lesen >

Nur in Italien gefertigte Keramik darf Ceramics of Italy heißen

"Made in Italy” ist nicht nur eine geografische Bezeichnung. Es ist weitaus mehr. Der Begriff schließt in aller Welt geschätzte Werte ein, wie Qualität, Transparenz, Führungsstellung im Designbereich, Innovation und nachhaltige Umweltverträglichkeit Mehr lesen >