Italienische Keramik, eine nachhaltige Wahl | von Francesca Ebaldi

Artikel veröffentlicht in: "Auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Welt"

Die Nachhaltigkeit der italienischen Keramikindustrie beruht auf vier grundlegenden Aspekten: der Nachhaltigkeit des Prozesses, der des Produkts, den Zertifizierungen ihrer Nachhaltigkeit und der sozialen Verantwortung.

 

 

1) Nachhaltigkeit des Prozesses

Der Produktionsprozess der italienischen Keramik bildet einen vorbildlichen Kreislauf:
– 99,5 % der Produktionsabfälle und -abwässer werden im Produktionszyklus wiederverwertet
– 24 % der verwendeten Rohstoffe und der verkauften Produkte werden mit der Bahn transportiert
– 97 % der Werke lässt keine Prozesswässer ab, sondern verwendet sie wieder
– 44 % der für die Produktion nötigen Energie stammt aus erneuerbaren Quellen oder KWK

 

2) Nachhaltigkeit des Produkts

Die italienische Keramik ist ein Material, das die Umweltfreundlichkeit dank folgender Merkmale gewährleistet:

– Hygiene und Sauberkeit,
– innovative Zweckmäßigkeit der Oberflächen,
– gesunde geschlossene Räume,
– dünne Keramikplatten,
– Beständigkeit und Sicherheit,
– Energieeffizienz und Aufwertung der städtischen Umgebung,
– Haltbarkeit.

 

3) Zertifizierungen der Nachhaltigkeit

Die italienische Keramik wird von den wichtigsten internationalen Stellen zertifiziert: EPD (Environmental Product Declaration), ISO 14001, EMAS (Eco-Management and Audit Scheme), Ecolabel, LEED (Leader in Energy and Environmental Design), BS OHSAS 18001. 2021 wurde auch die erste internationale Norm (ISO 17889-1) zur Produktnachhaltigkeit veröffentlicht, die die Nachhaltigkeit der Keramikfliesen über ein Punktesystem anzeigt.

 

4) Sozialen Verantwortung

Die italienische Keramikindustrie unterstützt die Agenda 2030 ONU für die nachhaltige Entwicklung anhand der Umsetzung verschiedener Projekte mit Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs – Sustainable Development Goals).

 

Entdecken Sie die ökologische und soziale Nachhaltigkeit der italienischen Keramikfliesen im Video und in der Broschüre.

 

The values of ceramics, a sustainable choice

 

 

Oktober 2021

Weitere Artikel veröffentlicht in Auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Welt

Die neue Norm ISO 17889-1, ein fortschrittlicher Standard

Für Keramikfliesen gibt es jetzt die erste von der ISO ausgearbeitete internationale Branchennorm für nachhaltige Produkte.