Die Technologie des Wandels

Der Klimawandel und der Schutz unseres Planeten machen die Änderung unserer Verhaltensweisen erforderlich. Im Bereich der Planung bricht sich nun ein ganzheitlicher, multidisziplinärer Ansatz seine Bahn, der die Vorteile von moderner Technologie mit Lösungen verbindet, die der Mensch im Laufe von Jahrtausenden entwickelt hat, um die Herausforderungen der Natur zu bewältigen. Der Paradigmenwechsel, über den alle Welt spricht, gebietet es, dass wir uns von den globalen Codes des Internationalen Stils mit Beton, Stahl und Glas abwenden und stattdessen über die Lebensdauer eines Gebäudes, die Beziehung zu seinem Umfeld und die Art der Nutzung durch die Bewohner nachdenken. Was wir brauchen, ist eine intelligente Nutzung der Ressourcen und die umsichtige Auswahl von Baustoffen und Bausystemen. Die Technologie hilft uns dabei, Projekte schon in der Entwicklungsphase im Hinblick auf Machbarkeit, Funktionsweise und Nachhaltigkeit zu überprüfen. Die kostenlose Software EnergyPlus ermöglicht objektspezifische Energieaudits; mithilfe dynamischer Analysen kann dauerhafter Komfort und langlebige Qualität gewährleistet werden. Damit macht sie den Weg frei für eine neue Art und Weise der Planung.cDer „Pressecafés“ auf der Cersaie 2019
ABITARE Café

Die Technologie des Wandels
Eine kostenlose Software für die Planung von Gebäuden der Zukunft

Mit Gian Carlo Magnoli Bocchi, Magnoli & Partners
Stefano Rugginenti, Politecnico di Milano
Moderation Silvia Botti, Abitare

Weitere Pressecafés der Cersaie 2019 ansehen.

Marz 2020