Ceramic of Italy de (full)
Reg ceramica.info – Full De

CERAMICHE PIEMME: 40 gute Gründe, sich in London niederzulassen

Piemme 40 – hier ist Name Programm: Die Bezeichnung des neuen Londoner Büros von Ceramiche Piemme – Piemme 40 (englische Aussprache: pm forty) – bezieht sich auf den M40 Code, der in Großbritannien für die Spezifikation von Fliesen in Projekten verwendet wird.

Im Herzen Clerkenwells, dem Designdistrikt schlechthin, finden Architekten und Innenarchitekten im zweiten Stock der Unit 2017 eine breite Auswahl an Feinsteinzeug Qualitätsfliesen und –platten der beiden Marken des italienischen Fliesenherstellers aus Fiorano Modenese, Ceramiche Piemme und Valentino. Davide Colli, der neue Operations Manager von Ceramiche Piemme, ernannte Richard O’Sullivan zum Manager Spezifikationen für das Londoner Büro. O’Sullivan ist ein wahrer Experte auf diesem Sektor und Leiter des britischen Teams.

„Das Investment der Firma in ihre Präsenz in Großbritannien eröffnet schon jetzt neue Möglichkeiten für diesen Schlüsselmarkt“, erläutert Davide Colli. „Dank Richard O’Sullivan sind wir jetzt gut aufgestellt, um neue Vertriebskanäle anzusteuern. Damit maximieren wir den Wert unserer Marken und die Qualität unserer Produkte.“

Die Eröffnung des Londoner Büros kennzeichnet den Beginn der strategischen Firmenausrichtung, bei der die intensive Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern im Fokus steht. Neben der Intensivierung und Stärkung seiner Position im Fachhandel hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, als wichtiger Partner für Planer, Architekten und Innenarchitekten internationaler Architekturprojekte neue Maßstäbe zu setzen.

Die offizielle Eröffnung findet im Rahmen der Clerkenwell Design Week (21. – 23. Mai 2019) statt (clerkenwelldesignweek.com).

Koniakte:
Piemme 40 Richard O'Sullivan Unit 207 Second Floor 27-31 Clerkenwell Close London EC1R 0AT Tel: +44 (0) 7792189863